Weihmichl
Freitag, 15. November 2019

„Windcraft“ in der Pfarrkirche

Neujahrskonzert findet am 11. Januar statt

Bürgermeister Sebastian Satzl heißt im Namen der Gemeinde am 11. Januar zum Neujahrskonzert in Neuhausen willkommen. Das Blechbläserensemble Windcraft wird die Pfarrkirche St. Laurentius zum Jahresbeginn 2020 mit Leben füllen und eine spannende, abwechslungsreiche und amüsante Mischung aus ausgefeilten Arrangements und virtuosen Originalkompositionen präsentieren. Die Konzertbesucher erwarten ein Vollbad musikalischer Emotionen und ein klangliches Farbenreichtum eines zehnköpfigen Ensembles.

In der Pfarrkirche St. Laurentius gastiert das Ensemble Windcraft, das 2002 zunächst als Quintett mit dem so einfachen, wie klarem Ziel, mit guten Freunden, gute Musik zu machen, gegründet wurde. Daraus wurden 15 Jahre, gefüllt mit unzähligen Proben, tausenden von gefahrenen Kilometern und vielen unvergesslichen Konzerten. 2017 wurde es Zeit für ein neues Experiment. Das fünfköpfige Ensemble formte sich zum großen Zehnerensemble in der Besetzung vier Trompeten, vier Posaunen, Horn und Tuba. Das Konzept ging auf, das Publikum war und ist bis heute begeistert und spürt, wie sich Spielfreude, virtuose Beherrschung der Instrumente, Kameradschaft, Witz und Neugier vereinen zu einem bunten und abwechslungsreichen Klangerlebnis, das alle begeistert und mitreisst.

Das Neujahrskonzert der Gemeinde Weihmichl findet am Samstag, 11. Januar 2020 um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Unterneuhausen statt.

Karten für das Konzert gibt es ab Montag, 18. November 2019 zu den Öffnungszeiten (Mo.-Fr. 8 - 12 Uhr und Do. 13.30 - 18 Uhr) im Rathaus Furth. Der Kartenpreis beträgt 15,00 €.