Weihmichl
Dienstag, 26. November 2019

Besuch der Viertklässler im Rathaus

Am Dienstag, den 19.11. besuchten die jungen Gemeindemitglieder das Rathaus in Furth. Die vierte Klasse hatte im Rahmen des HSU-Unterrichts einige Fragen vorbereitet, die vom Bürgermeister Sebastian Satzl und seinen Mitarbeitern geduldig und ausführlich beantwortet wurden.

Zuerst erkundeten die interessierten Schüler zusammen mit ihren Lehrerinnen Eva Hellert und Sabine Ostermeier die Kasse, das Standesamt, das Einwohnermeldeamt, die Kämmerei und den IT-Beauftragten. Bei der Geschäftsführerin, Tanja Weinberger, erfuhren sie, was die Chefin im Rathaus alles zu tun hat. Anschließend ging es in das Bürgermeister-Büro und schließlich nahmen alle am runden Tisch im großen Sitzungssaal des Rathauses Platz. Dort erfuhren die Kinder in einem eigens für die Gemeinde erstellten Film unter anderem Wissenswertes über die Europaregion Donau-Moldau, zu der auch Weihmichl gehört.

Am Ende des informativen Vormittags wurde mit Brezen und Saft sogar noch für das leibliche Wohl der Schüler gesorgt.